Thriller

Der goldene Handschuh

Der Alltag von Fritz Honka besteht aus Arbeiten, Trinken - und Töten. In seiner Kiezkneipe "Zum Goldenen Handschuh" reißt der Hilfsarbeiter Frauen auf und bringt sie zuhause um. Er zerstückelt die Leichen und versteckt sie. Im St. Pauli der 1970er-Jahre kann er als Randexistenz unbehelligt leben. Nur durch Zufall kommt ihm die Polizei auf die Spur. Er wird als der berüchtigtste Serienkiller Deutschlands in die Geschichte eingehen.