Komödie

Jojo Rabbit

Hakenkreuz-Flaggen, Führer-Porträts und SS-Symbole schmücken die Wände von Jojos Zimmer. Der 10-jährige eifert den Nazis im Jungvolk nach und wird stets begleitet von Adolf Hitler, seinem imaginären Freund. Dann macht er plötzlich eine überrasche Entdeckung - im eigenen Haus! Seine Mutter versteckt eine Jüdin. Jojo kennt sie, es handelt sich um eine Schulkameradin. Wird dies Jojo dazu bringen, sein Weltbild zu überdenken?