Ausstellungseröffnung:

Kulmbach, Obere Stadtgalerie - Sa. 3. Oktober 2020

Ausstellungseröffnung: "Welcome to Janta Island", Werke von Phillip Janta (bis 8.11.)

Vom 3. Oktober bis 8. November lädt der Leipziger Grafiker und Siebdrucker Phillip Janta in der Oberen Stadtgalerie des Kunstverein Kulmbach e.V. in der Oberen Stadt 10 in Kulmbach dazu ein, in sein vielfältiges Werk einzutauchen. Seine "Janta Island" steckt voller bittersüßer paradiesischer Schönheiten und bedrohlicher fremder Ungewissheit. Jantas Siebdrucke schmecken nach Harmonie, Abenteuer, Unruhe und Fernweh. Eröffnet wird die Ausstellung am 3. Oktober um 11 Uhr mit musikalischer Umrahmung von und mit Thomas Schimmel an der Ukulele und dem Gesang von Verina Russ. Geöffnet ist die Ausstellung jeweils samstags und sonntags von 13 bis 16 Uhr.

"Janta Island" ist ein abgeschiedener Ort voller Ruhe, Wärme und Abenteuer - hier tummeln sich allerlei Kreaturen. An jeder Ecke eröffnet sich ein neuer Blick, zeigen sich neue Gestaltungsformen, sind neue Farbwelten zu erleben. Phillip Janta interessiert das Geheimnisvolle einer verlassenen, tropischen Insel, das Verborgene - aber auch das Offenkundige, das scheinbar Alltägliche. Dies zu dokumentieren ist seine Lebensaufgabe. Trifft man Phillip Janta nicht in seiner Werkstatt auf "Janta Island" an, so findet man ihn wahrscheinlich am Strand beim Fischen oder sucht ihn vergebens beim Durchstreifen der Wälder seiner Insel.
Phillip Janta (www.janta-island.de) wurde 1980 in Erfurt geboren. Von 2001 bis 2008 studierte er Typografie und Illustration an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig. Seitdem lebt er auf einer Insel, die er selbst "Janta-Island" nennt und arbeitet dort als Illustrator, Grafiker und Siebdrucker. Janta arbeitet mit Verlagen (Connewitzer Verlagsbuchhandlung, Klett Schulbuchverlag, Loewe Verlag) zusammen, erstellt u.a. Bandplakate (Metallica, Donots, Kylesa) und Verpackungen (Egenberger Lebensmittel), erstellt Illustrationen für Bücher, Magazine und Zeitungen, Plakate, Logos, Comics, Druckgrafiken und andere nützliche Dinge vom Unikat bis zum Editions- bzw. Auflagedruck. Seit 2013 ist der Organisator des Leipziger Comic- und Grafikfestivals "The Millionaires Club".